IMPRÄGNATE VON ACROTEC

War die Reinigung ein voller Erfolg, mit tollem Ergebnis? Dann schützen sie die gereinigten Oberflächen mit der passenden Imprägnierung vor schneller Wiederverschmutzung, vor Witterungseinflüssen, Emissionseinflüssen, Umweltschmutz, vor Grünbelag, Moos- und Algenbewuchs.

STARKE IMPRÄGNATE

IMPRÄGNIERUNGEN FÜR ANHALTENDEN SCHUTZ

Unsere professionellen Imprägnierungen sind geeignet für den Einsatz auf jeglichem, saugfähigen, mineralischen Untergrund.  Je nach individuellem Anspruch und Standort ist unsere wasserbasierende Imprägnierung, lösemittelhaltige Imprägnierung, oder dauerhafte Hydrophobierung mit Graffitischutz permanent, die perfekte Ergänzung nach der Reinigung.

VORTEILE VON IMPRÄGNIERUNGEN

  • Einfache Anwendung

  • Perfekter, langanhaltender Schutz

  • Schmutzabweisend

  • Werterhalt Ihrer Oberflächen

Produktinformationen anfordern

IMPRÄGNATE 

Produktbezeichnung Untergrund Einsatzgebiete Eigenschaften Anwendung
Steinimprägnierung (lösemittelfrei) Nur auf gereinigten, trockenen und
staubfreien Untergründen einsetzen und
auftragen.Die Applikation erfolgt mit Hilfe von Airless-
Sprayern bzw. kleinere Flächen können auch
mit einer Rolle oder Pinsel aufgetragen
werden.
In der Regel ist keine Grundierung
erforderlich.
Graffitischutz permanent trocknet in der
Regel nach 4 h und härtet
innerhalb 24 je nach Schichtdicke vollständig
aus.
Die STEINIMPRÄGNIERUNG LÖSEMITTELFREI
zeichnet sich durch besondere Vorteile aus:
• sehr hohe Eindringtiefe
• hohe Alkalibeständigkeit
• klebefreie Austrocknung
• Schutz vor Algen-, Moos- und Flechtenbildung
• keine Beeinträchtigung der Atmungsaktivität des
MauerwerkesGraffitischutz permanent trocknet in der
Regel nach 4 h und härtet
innerhalb 24 je nach Schichtdicke vollständig
aus.
Vor dem Auftragen muss der Untergrund
gereinigt und trocken sein.
Auftragen der STEINIMPRÄGNIERUNG
LÖSEMITTELFREI:
Pur, im Sprüh-, Streich- oder
Tauchverfahren gleichmäßig und satt
auftragen.
Überlappend von oben
nach unten arbeiten.
Sofort mit einem
Flächenstreicher nacharbeiten.
Bei kleinen, komplizierten Flächen
kann die Imprägnierung auch mit
einem Pinsel oder Farbbürste aufgetragen werden
Produktbezeichnung Untergrund Einsatzgebiete Eigenschaften Anwendung
Steinimprägnierung
(lösemittelhaltig)
Geeignet z.B. für:

  • Beton
  • anorganischen Putzen
  • Kalksandstein
  • Natur-und Kunststein
  • Gasbeton
  • Mineral- &
    Kalkfarbenanstrichen
Die STEINIMPRÄGNIERUNG bildet eine
hydrophobierende, schmutzabweisende Schicht.
Moos und Fleckenbildung wird dabei eingeschränkt,
die Imprägnierung dringt tief ein und hat eine hohe
Alkalibeständigkeit. Der Untergrund bleibt dabei
atmungsaktiv.
Nicht für Innenräume.
Vor dem Auftragen muss der Untergrund
gereinigt und trocken sein.
Auftragen der STEINIMPRÄGNIERUNG
(lösemittelhaltig):
Pur, im Sprüh-, Streich- oder
Tauchverfahren gleichmäßig und satt
auftragen. Überlappend von oben nach
unten arbeiten. Sofort mit einem
Flächenstreicher nacharbeiten.
Bei kleinen, komplizierten Flächen kann die
Imprägnierung auch mit einem Pinsel oder
Farbbürste aufgetragen werden
Produktbezeichnung Untergrund Einsatzgebiete Eigenschaften Anwendung
Graffitischutz permanent Vor allem geeignet für
mineralische Baustoffe
wie:

  • Beton
  • Ziegel
  • Kalksandstein
  • Natur- und Kunststein
  • Putz
  • Holz
  • gecoatetem Metall
Der GRAFFITISCHUTZ PERMANENT basiert auf
Polyorganosiloxanen, welche exzellente und
langlebige Eigenschaften gegen Verwitterung wie
Sonnenlicht, Regen und extreme
Temperaturschwankungen haben. Der ausgehärtete
Film liefert exzellente Antihafteigenschaften, sodass
die meisten permanenten Marker und Aerosol
basierenden Farben leicht mit Wasser abgereinigt
werden können. Er kann durch Zugabe von
Pigmenten auch farbgestaltend ausgerüstet werden.
Nur auf gereinigten, trockenen und
staubfreien Untergründen einsetzen und
auftragen.
Die Applikation erfolgt mit Hilfe von Airless-
Sprayern bzw. kleinere Flächen können
auch mit einer Rolle oder Pinsel
aufgetragen werden.
In der Regel ist keine Grundierung
erforderlich.
Graffitischutz permanent trocknet in der
Regel nach 4 h und härtet
innerhalb 24 je nach Schichtdicke
vollständig aus.

Für weitere Informationen senden wir Ihnen gerne detaillierte Produktinformationen und Sicherheitsdatenblätter auf Anfrage zu.

IMPRÄGNATE VON ACROTEC

War die Reinigung ein voller Erfolg, mit tollem Ergebnis? Dann schützen sie die gereinigten Oberflächen mit der passenden Imprägnierung vor schneller Wiederverschmutzung, vor Witterungseinflüssen, Emissionseinflüssen, Umweltschmutz, vor Grünbelag, Moos- und Algenbewuchs.

STARKE IMPRÄGNATE

IMPRÄGNIERUNGEN FÜR ANHALTENDEN SCHUTZ

Unsere professionellen Imprägnierungen sind geeignet für den Einsatz auf jeglichem, saugfähigen, mineralischen Untergrund.  Je nach individuellem Anspruch und Standort ist unsere wasserbasierende Imprägnierung, lösemittelhaltige Imprägnierung, oder dauerhafte Hydrophobierung mit Graffitischutz permanent, die perfekte Ergänzung nach der Reinigung.

VORTEILE VON IMPRÄGNIERUNGEN

  • Einfache Anwendung

  • Perfekter, langanhaltender Schutz

  • Schmutzabweisend

  • Werterhalt Ihrer Oberflächen

Produktinformationen anfordern

IMPRÄGNATE 

Produktbezeichnung Untergrund Einsatzgebiete Eigenschaften Anwendung
Steinimprägnierung (lösemittelfrei) Nur auf gereinigten, trockenen und
staubfreien Untergründen einsetzen und
auftragen.Die Applikation erfolgt mit Hilfe von Airless-
Sprayern bzw. kleinere Flächen können auch
mit einer Rolle oder Pinsel aufgetragen
werden.
In der Regel ist keine Grundierung
erforderlich.
Graffitischutz permanent trocknet in der
Regel nach 4 h und härtet
innerhalb 24 je nach Schichtdicke vollständig
aus.
Die STEINIMPRÄGNIERUNG LÖSEMITTELFREI
zeichnet sich durch besondere Vorteile aus:
• sehr hohe Eindringtiefe
• hohe Alkalibeständigkeit
• klebefreie Austrocknung
• Schutz vor Algen-, Moos- und Flechtenbildung
• keine Beeinträchtigung der Atmungsaktivität des
MauerwerkesGraffitischutz permanent trocknet in der
Regel nach 4 h und härtet
innerhalb 24 je nach Schichtdicke vollständig
aus.
Vor dem Auftragen muss der Untergrund
gereinigt und trocken sein.
Auftragen der STEINIMPRÄGNIERUNG
LÖSEMITTELFREI:
Pur, im Sprüh-, Streich- oder
Tauchverfahren gleichmäßig und satt
auftragen. Überlappend von oben nach
unten arbeiten. Sofort mit einem
Flächenstreicher nacharbeiten.
Bei kleinen, komplizierten Flächen kann
die Imprägnierung auch mit einem Pinsel oder
Farbbürste aufgetragen werden
Produktbezeichnung Untergrund Einsatzgebiete Eigenschaften Anwendung
Steinimprägnierung
(lösemittelhaltig)
Geeignet z.B. für:

  • Beton
  • anorganischen Putzen
  • Kalksandstein
  • Natur-und Kunststein
  • Gasbeton
  • Mineral- &
    Kalkfarbenanstrichen
Die STEINIMPRÄGNIERUNG bildet eine
hydrophobierende, schmutzabweisende Schicht.
Moos und Fleckenbildung wird dabei eingeschränkt,
die Imprägnierung dringt tief ein und hat eine hohe
Alkalibeständigkeit. Der Untergrund bleibt dabei
atmungsaktiv.
Nicht für Innenräume.
Vor dem Auftragen muss der Untergrund
gereinigt und trocken sein.
Auftragen der STEINIMPRÄGNIERUNG
(lösemittelhaltig):
Pur, im Sprüh-, Streich- oder
Tauchverfahren gleichmäßig und satt
auftragen. Überlappend von oben nach
unten arbeiten. Sofort mit einem
Flächenstreicher nacharbeiten.
Bei kleinen, komplizierten Flächen kann die
Imprägnierung auch mit einem Pinsel oder
Farbbürste aufgetragen werden
Produktbezeichnung Untergrund Einsatzgebiete Eigenschaften Anwendung
Graffitischutz permanent Vor allem geeignet für
mineralische Baustoffe
wie:

  • Beton
  • Ziegel
  • Kalksandstein
  • Natur- und Kunststein
  • Putz
  • Holz
  • gecoatetem Metall
Der GRAFFITISCHUTZ PERMANENT basiert auf
Polyorganosiloxanen, welche exzellente und
langlebige Eigenschaften gegen Verwitterung wie
Sonnenlicht, Regen und extreme
Temperaturschwankungen haben. Der ausgehärtete
Film liefert exzellente Antihafteigenschaften, sodass
die meisten permanenten Marker und Aerosol
basierenden Farben leicht mit Wasser abgereinigt
werden können. Er kann durch Zugabe von
Pigmenten auch farbgestaltend ausgerüstet werden.
Nur auf gereinigten, trockenen und
staubfreien Untergründen einsetzen und
auftragen.
Die Applikation erfolgt mit Hilfe von Airless-
Sprayern bzw. kleinere Flächen können
auch mit einer Rolle oder Pinsel
aufgetragen werden.
In der Regel ist keine Grundierung
erforderlich.
Graffitischutz permanent trocknet in der
Regel nach 4 h und härtet
innerhalb 24 je nach Schichtdicke
vollständig aus.

Für weitere Informationen senden wir Ihnen gerne detaillierte Produktinformationen und Sicherheitsdatenblätter auf Anfrage zu.